Über uns

 

Wir sind eine 4-köpfige Familie und leben am Rande des Ruhrgebietes, nördlich von Dortmund, in der schönen kleinen Stadt Lünen an der Lippe. Bei uns wohnen noch unsere Jack Russell Terrier Hündin Leni und natürlich unser Mops Charlotte mit ihrer Tochter Aleeza.

Mit Charlotte (vom Chateâu des Carlins) haben wir unsere Zucht begonnen.

Nach langem Überlegen entschieden wir uns für den Zwingernamen „Everybody´s Darling“,

 

Drei lange Jahre musste ich damals warten bis mein Mann meinem Wunsch nach einem Mops nachgab. Ich glaube, ich kannte fast alle Züchter-Homepages, bis ich durch Zufall eine fand, die sogar meinen Mann begeisterte. Möpse die auf den Hundeplatz gehen? Toll! Schnell war der Kontakt aufgenommen und ein Termin mit Katja Kampmann (chateau des carlins) ausgemacht. Eine Hündin war gerade trächtig und wir durften auf ein kleines Mopsbaby hoffen.

 

Als wir unsere Charlotte das erste Mal sahen, war sie 24 Std. alt. Sie war die hellste Hündin aus dem Wurf und hatte es uns gleich angetan. Nun mussten wir noch 8 lange Wochen warten, dann war der große Tag da und Charlotte vom Chateâu des Carlins zog bei uns ein. Sie entwickelte sich prächtig, eine süße Maus mit einer Riesenausstrahlung. Auf Ausstellungen bekam sie immer die besten Bewertungen und errang einige Championate. Bei Mopsrennen belegte sie auch immer vordere Plätze. Sie kann also schön und schnell sein! Das bestärkte uns in dem Wunsch einmal einen Wurf von Charlotte aufzuziehen. Und diesen haben wir uns  erfüllt.

Aus dem ersten Wurf gefiel uns eine Hündin (Aleeza) besonders gut, so dass diese kleine, lackschwarze Maus bei uns blieb.